MENEDEMOS - (Auszug aus Diogenes Laertios, 9,102):

"Menedemos war der Schüler des Kolotes aus Lampsakos. Dieser trieb es, wie Hippobotos berichtet, im Wunderglauben so toll, daß er als Erinnye [schwarze Rachegottheit im griechischen Trauerspiel] verkleidet umherzog und sich ausgab für einen aus dem Hades gesandten Erkunder der menschlichen Sünden, der dahin wieder zurückkehrend den dortigen Göttern über das Geschaute Bericht erstatten müsse.
Er ging in folgender Tracht einher: ein bis auf die Füße herabgehender schwarzer Leibrock, umschlungen von einem purpurnen Gürtel; auf dem Haupte ein arkadischer Hut mit den eingewirkten zwölf Zeichen des Tierkreises, kothurnartige Schuhe [hoher, schwarzer Schaftstiefel, Synonym für die Tragödie], übermäßig langer Bart, einen fahlen Eschenstab in der Hand."


Pseudonym: Jörg

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Ich arbeite gerade an einer Dissertation in Alter Geschichte.

Geburtstag: 6.Oktober

Geburtsjahr: Rätselhaft. Bei dem fürchterlichen Brand des Nürnberger Einwohnermeldeamts anno 1987 sind leider alle Unterlagen verbrannt, und auch meine Eltern haben es verdrängt oder vergessen.










Zur Startseite